Freitag, 16. Oktober 2020

Herbstfrühstück Apfelpfanne

 

Apfelpfanne

F

  • In einer heißen Pfanne (einem heißen Topf)

E

  • Etwas Butter zerlaufen lassen und die vorbereiteten klein geschnittenen Äpfel
  • Rosinen und

M

  • Zimt zugeben. Kurz rösten, bis die Äpfel weich werden.
  • Gekochten Reis (oder belebten Reis)zugeben und servieren.
Wirkung, das Frühstück wärmt uns, liefert Energie und befeuchtet gering.

Beleben heißt eine Reissorte mit kurzer Garzeit über Nacht in reichlich Wasser legen, dann wird er weich und kann morgens ohne Kochen zu den Äpfeln gegeben werden. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten